Zu Hause alt werden

Spaß und Lebensfreude auch im hohen Alter bewahren, z.B. durch Feiern gemeinsamer Feste, Spaziergänge, Ausflüge und Shopping. Die ambulante Pflege der AWO FFM macht es möglich in Notfällen und außergewöhnlichen Lebenssituationen einen vertrauten und kompetenten Ansprechpartner zu haben.

Wir möchten das Sie sich gut aufgehoben und geborgen fühlen und leisten dies durch Unterstützung eines Ihnen vertrauten Betreuungsteams.

Sicherheit und Vertrauen

Für uns sind dies die wichtigsten Merkmale, um in Ruhe zu Hause alt werden zu dürfen.

Die Ambulanten Dienste der AWO

Wir stehen Ihnen bei vielen täglichen Verrichtungen zur Seite und sorgen dafür, dass Ihr Alltag in den eigenen vier Wänden reibungslos verläuft. Wir stimmen unsere Angebote auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ab und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die Leistungen und Maßnahmen, mit denen wir Ihnen helfen können.

Professionalität und hohes Engagement ...

… zeichnet unser Team aus, denn die Ambulanten Dienste der AWO FFM bestehen aus examinierten Alten– und KrankenpflegerInnen, Pflege– und Hauswirtschaftskräften. Fort- und Weiterbildung sind für unsere MitarbeiterInnen selbstverständlich. Und auch unsere Auszubildenden, Aushilfen, sowie Helfer- Innen im Freiwilligen Sozialen Jahr werden in der Altenpflege fachlich angeleitet und begleitet.

Unsere Leistungen auf einen Blick

Grundpflege

Z.B. Hilfen bei der Körperpfl ege, beim Ankleiden, im Bereich der Ernährung sowie der Mobilisation

Behandlungspflege

Z.B. Blutzuckermessung, Richten und Verabreichen von Medikamenten, Injektionen, medizinische Einreibungen und Verbände

Gesundheitsförderung / Rehabilitation

Z.B. durch Beratung, Vermittlung, Unterstützung und Anleitung

Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Persönliche Betreuung, individuelle Hilfe zur Organisation und Bewältigung des Alltags z.B. Wohnungsputz, Hilfe bei Einkäufen u.v.m. sowie zahl reiche Gruppenangebote mit Abholund Bringservice (nach §45 a-c SGB XI)

 

Weitere Unterstützung und Sicherheit:

Psychosoziale Betreuung

Hilfen zur Alltagsbewältigung, Orientierungshilfen, Vermittlung therapeutischer Hilfen bei dementiellen Erkrankungen

Sozialberatung

Unterstützung bei Anträgen hinsichtlich rechtlicher und fi nanzieller Möglichkeiten

Vermeidung von individuellen Gefahren

Z.B. bei Gangunsicherheit Vermittlung Zu den Pflegeeinrichtungen der AWO Beratungseinsätze für Pflegebedürftige und pfl egende Angehörige (nach § 37 SGB XI)