Wir haben wieder offen!

Liebe Besucher*innen,

unsere Einrichtungen sind wieder für Euch geöffnet. Falls Ihr Fragen habt, was einen Besuch in Eurem Jugendzentrum betrifft, könnt Ihr die Kolleg*innen vor Ort gerne kontaktieren. Selbstverständlich stehen unsere Sozialarbeiter*innen auch für alle anderen Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Euer AWO-Team

Jugend

Die Jugendarbeit besitzt in der Arbeiterwohlfahrt eine lange Tradition, die sich seit Jahren immer wieder neuen Herausforderungen stellt. Dabei richtet sich der Blick stets auf die Jugendlichen, ihre Lebenslagen, Bedürfnisse, Erwartungen und ihre individuellen Fähigkeiten. Das Arbeitsfeld erstreckt sich über die Bereiche Offene Kinder- und Jugendarbeit, aufsuchende Sozialarbeit sowie inklusive Beschulung und Schulsozialarbeit. Die vielfältigen Erfahrungen in unterschiedlichen Sozialräumen bilden die Grundlage für unsere Arbeit und befördern die Erreichung unserer Ziele.

Wir wollen mit unserer pädagogischen Arbeit Jugendlichen die Chance geben, sich selbst und ihr Handeln zu reflektieren und ihnen einen Raum geben, sich auszuprobieren. Wir bieten Alternativen zu ihren Lebensentwürfen und Lebensanschauungen in Form einer respektvollen Auseinandersetzung an und fördern ein Verständnis für einen von Achtung geprägten Umgang miteinander.

Alle Einrichtungen arbeiten in ihrem Fachfeld nach den Leitlinien der Stadt Frankfurt am Main und dem Leitbild der Arbeiterwohlfahrt.