Rödelheim

Am Nidda-Ufer im Frankfurter Westen liegt der Stadtteil mit Dorfcharakter. Die Rödelheimer lieben ihre Grünanlagen: von der Kuhlmannswiese über den Brentanopark bis zum Solmspark. Mitten im Brentanopark liegt Frankfurts größtes Bad, das Brentanobad. Das Stadion am Brentanobad ist das Spielfeld des wohl erfolgreichsten Frauen-Fußballteams, des 1. FFC Frankfurt.

In der Radilostraße, der Einkaufsstraße von Rödelheim, gibt es kaum noch alteingesessene Geschäfte. Grund dafür ist die sehr gute Verkehrsanbindung an die Frankfurter City und zum Nordwest-Zentrum, an der sich die nahezu 19.000 Einwohner erfreuen. Die Nahversorgung ist mit großen Supermärkten dennoch gegeben.

Überregional ist Rödelheim durch seine Rapmusiker bekannt: das „Rödelheim-Hartreim-Project“, Moses Pelham und Sabrina Setlur. Drei Karnevalsgesellschaften machen Rödelheim zu einer Frankfurter Karnevalshochburg. Gleichzeitig ist der Stadtteil die heimliche Apfelweinhauptstadt des Rhein-Main-Gebietes. Ein Apfelweinfest ersetzt die „Kerb“ und einer der größten Apfelweinpresser hat hier seinen Sitz.

Europas größtes IT-Center an der Eschborner Landstraße schafft mehrere hundert Arbeitsplätze. Die Deutsche Flugsicherung hat sich hier niedergelassen und überwacht von Rödelheim aus die ganze Welt.

Ortsverein Rödelheim

Veranstaltungen und Aktivitäten

  • Kulturelle Aktivitäten (Ausstellungen im Jugendladen) 
  • Flohmarkt auf dem Bahnhofsvorplatz 
  • Projekt "Rödelheim 1848" 
  • Veranstaltungen zu sozialpolitischen Themen 

Spendenkonto des Ortsverein

IBAN: 

DE09 5005 0201 0000 2901 06

Verwendungszweck:

Spende OV Rödelheim

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

News

Keine Nachrichten verfügbar.