Seniorenwohnanlage Eichwaldstraße „Burgblock“ (Nordend-Ost)

Lage

Die Seniorenwohnanlage befindet sich mitten im Stadtteil Nordend-Ost, unweit der Berger Straße. Bus und U-Bahnanschluss zur Innenstadt sind fußläufig gut zu erreichen. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten finden sich in der Umgebung.

Die Anlage bildet ein Quadrat aus den umliegenden Straßenzügen an der Burgstraße, daher der Name „Burgblock“. Der Innenhof ist schön gestaltet und begrünt, womit er Möglichkeiten zum Treffen und Verweilen der Mieter*innen bietet. Dort befindet sich auch der AWO-Pavillon, in dem das Betreuungsbüro und die Seniorentagesstätte untergebracht sind.

Ausstattung

Die Häuser wurden 1938 erbaut und bieten 102 geräumige Zweizimmerwohnungen mit Küche, Bad und Mansarde. Diese werden an Senior*innen, aber auch jüngere Mieter*innen vergeben, da sich in den Häusern keine Fahrstühle befinden. Die Wohnungen im Erdgeschoss werden jedoch bevorzugt an ältere Mieter*innen vergeben.

Hilfen und Dienstleistungen

Unser fachlich qualifizierter und erfahrener Betreuungsdienst vor Ort steht Ihnen gerne bei allen Ihren Fragen oder Problemen zur Seite. Bei Bedarf recherchiert und vermittelt er Ihnen die individuell notwendigen Hilfeleistungen, z.B.:

  • Hausnotruf rund um die Uhr in Kooperation mit dem Arbeiter Samariter Bund (ASB)
  • Soziale Beratung zu nahezu allen Lebenslagen
  • Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten und Hilfe bei Antragstellungen
  • Vermittlung zusätzlicher Hilfen zur Lebensführung und bei Lebenskrisen  
  • Hilfe bei der Besorgung von Medikamenten und Verbandsmaterial auf ärztliches Rezept
  • Unterstützung bei der Aufnahme sozialer Kontakte

Nadia Giarduz-Diehm

Betreuungsdienst
Tel.: 069 499551
Eichwaldstr. 71
60385 Frankfurt am Main
 Betreuungsdienst Burgblock (Bornheim), Eichwaldstraße 71, 60385 Frankfurt am Main