Kindertagesstätte Sossenheim

Am westlichen Stadtrand, nahe der Nidda betreuen, begleiten, unterstützen und fördern wir die Jüngsten.

Durch Beobachtung erkennen wir die aktuellen kindlichen Bedürfnisse und schaffen ein Umfeld, in dem sich die Kinder sicher fühlen, um ihrem gerechten Wunsch nach Autonomie, Entwicklung und Spaß nachkommen zu können.

Wir gewöhnen angelehnt an das Münchener Eingewöhnungsmodell ein und ermöglichen es auch den Eltern und Personensorgeberechtigten sich in den Prozess der Eingewöhnung aktiv einzubringen – als Speziallisten ihres Kindes und als Partner in der Erziehungspartnerschaft auf Augenhöhe.

Was ist los bei uns?

Wir informieren die Eltern in vielfältiger Weise: per Aushang, Brief, Email, Telefon oder Kita-Zeitung – im persönlichen Gespräch oder beim Elternabend. Regelmäßige Elterngespräche und tägliche Übergabegespräche runden unser Informationsangebot ab.

Unser engagiertes Team nutzt alle Möglichkeiten, die die Kita und die Umgebung bietet – zum Wohle der Kinder und zur Unterstützung der Eltern.

Wir freuen uns auf Sie!

Gemeinsame Ausflüge

Gemeinsames Spiel

Die Welt "begreifen"

Fühlen

Gemeinsames Spiel mit unterschiedlichen Materialien

Gemeinsam sensorische und motorische Erfahrungen sammeln

Schmecken

Verstehen

Angebote

  • 22 Kinder
  • für Kinder von 10 Monaten bis 3 Jahren
  • 2 Gruppen

Pädagogische Angebote

  • Alltagsintegrierte Sprachförderung nach Hanen und HIT, Geschichtensäcken und Kamishibai
  • Bewegung, Naturerfahrung, Experimentieren
  • Ausflüge in die Umgebung – Spielplätze in der Umgebung oder ins Unterfeld, an die Nidda, in den Zoo…
  • Kleine musikalische Angebote

Anmeldung:

Die Anmeldung läuft über das stadtweite Infobörse kindernetfrankfurt.de. Gerne können Sie mit uns einen persönlichen Beratungs- und Besichtigungstermin vereinbaren.

 KITA Sossenheim, Westerbachstraße 273–275 , 65936  Frankfurt am Main